• Das Beste ist unser Standard

Produktqualität im Detail

Nur das Beste ist gut genug
 
Bei der Qualität unserer Materialien sind wir kompromisslos – was von uns verarbeitet wird, wird höchsten Ansprüchen gerecht.
 

Holz

Holz für unsere Häuser kommt ausschließlich aus der besten Region der Welt, aus Mittelfinnland. Aufgrund der langen Dunkelperioden dort wächst das Holz sehr langsam. Dadurch ist die physikalische Eigenschaft des Holzes optimal, da der Spätholzanteil erhöht wird. Holz darf aber nicht zu langsam wachsen, weil sonst eine sehr hohe Schwarzastigkeit entsteht. Die optimalen Bedingungen beschränken sich auf ein sehr kleines Gebiet.
Wir geben den finnischen Sägewerken vor, dass die Bäume maximal 2-stilig geschnitten werden. So können wir langfristig eine gleichbleibende Qualität gewährleisten.
Holz hat die natürliche Eigenschaft, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder an seine Umwelt abzugeben. In einem Massivholzhaus wird sich also nie eine potenziell gefährliche Menge Feuchtigkeit sammeln.
 

Nachhaltigkeit

In Finnland liegt der Zuwachs des Holzes über dem eingeschlagenen Volumen. Die finnischen Wälder wachsen jährlich um 87 Millionen Kubikmeter. Hiervon werden zur industriellen Nutzung 55 Millionen Kubikmeter geerntet. Als Brennholz, Schlagabraum und durch natürlichen Schwund fallen 15 Millionen Kubikmeter an.
Unser wichtigster Baustoff Holz weist eine neutrale CO2-Bilanz auf und ist in Sachen Haptik, Behaglichkeit und Baubiologie konkurrenzlos.
 

Blockhausbohlen

Unsere Blockhausbohlen entsprechen der Norm DIN 1052:2008 und haben Sichtqualität (SI) Fichte verleimt. Sie stammen ausschließlich aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, was wir durch das PEFC- und natureplus-Zertifikat nachweisen. Ab 80 mm Balkenstärke verwenden wir verleimtes Holz als Standard. Duobalken® und Triobalken® sind ein industriell gefertigtes Produkt aus zwei bzw. drei flachseitig, faserparallel miteinander verklebten Bohlen oder Kanthölzern. Duobalken® und Triobalken® werden in der DIN 1052:2008 auch als Balkenschichtholz bezeichnet.
Die Produkte unterliegen einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung. Duobalken® und Triobalken® sind herstellungsbedingt enorm formstabil und weitgehend rissminimiert. Aufgrund der hohen Formstabilität und der niedrigen Holzfeuchte sind sie besonders für den Holzhausbau geeignet.
Duobalken® und Triobalken® sind ideal für alle Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Formstabilität der Bauteile, insbesondere für sichtbare Bauteile, die hohen gestalterischen Ansprüchen genügen müssen. Die niedrige Bauteilfeuchte erlaubt bei Beachtung der konstruktiven Regeln der DIN 68800-2 den Verzicht auf vorbeugenden chemischen Holzschutz.
Durch die wenigen Klebefugen bleibt der Vollholzcharakter erhalten. Die Sichtqualität der Duobalken® und Triobalken® wird ausschließlich aus skandinavischer Fichte aus PEFC-zertifizierten Mischwäldern hergestellt. Die optische Qualität und die hohe Festigkeit ist unserer Meinung nach das Beste, das derzeit in Fichte möglich ist.
Duobalken® und Triobalken® dürfen nur in den Nutzungsklassen I oder II (Innenraumklima oder Außenklima unter Dach) eingesetzt werden.
 

Konstruktion

Alle konstruktiven Teile bestehen aus Brettschichtholz, also in gleicher Faserrichtung verleimten Hölzern. Sie werden vorwiegend im Ingenieurholzbau bei hoher statischer Beanspruchung verwendet. Da Brettschichtholz aus getrocknetem Holz hergestellt wird und mehrschichtig aufgebaut ist, findet Rissbildung in erheblich geringerem Maße als bei Vollholz statt. Somit eignen sich Leimbinder hervorragend für sichtbare Dachkonstruktionen oder für andere Zwecke, bei denen die unvermeidliche Rissbildung von Vollholz unerwünscht ist.
Da Brettschichtholz aus vorsortierten und von Fehlstellen befreiten Hölzern gefertigt wird, lassen sich Tragfähigkeiten erreichen, die mit Vollholz des gleichen Querschnittes nicht zu erreichen sind.
Es sind größere Querschnitte möglich als beim Vollholz, Einschränkungen bei den Abmessungen von BSH bestehen lediglich in der Größe der Hobelmaschinen, der Produktionsräume sowie der Transportwege oder aus architektonischen Gründen.
Die Möglichkeit, einzelne Bretter vor der Verleimung zu krümmen, ermöglicht die Fertigung von dementsprechenden Trägerformen.
Im Vergleich mit Stahl- und Spannbetonkonstruktionen bietet BSH bei ähnlichem Preis (bezogen auf die Tragfähigkeit) Vorteile in Bezug auf Gewicht und chemische Widerstandsfähigkeit. Brettschichtholz ist der ideale Werkstoff, wenn besonders großer Wert auf hohe Formbeständigkeit und Maßhaltigkeit gelegt werden soll. Auch bei größeren Dimensionen und Bauteillängen verdreht sich das BSH-Holz nicht. Unser DIN 1052 genormtes BSH hat eine gesicherte Qualität, denn der gesamte Produktionsprozess des Brettschichtholzes unterliegt einer strengen Eigen- und Fremdüberwachung. Stauchungen und dadurch entstehende Schäden schließen sich aus.
 

Farben / Anstrich

Lasuren beziehen wir von einem Schweizer Familienunternehmen, das seit drei Generationen fokussiert ist auf die Entwicklung, Produktion und den Verkauf von hochwertigen ökologischen und nachhaltigen Produkten, basierend auf nachwachsenden Rohstoffen.
 

Glas

Das Glas, das Ihnen traumhaften Ausblick gewährt, liefert uns ein weiteres Schweizer Familienunternehmen, das in vierter Generation geführt wird. Unser Partner beliefert europaweit auch Automobilhersteller wie Lamborghini, Porsche und Rolls-Royce mit Verglasungen und stattete unter anderem die Skihalle "Ski Dubai" aus.
 

Heizsysteme

Die von uns integrierte Bodenkanalheizung wird vom Marktführer Kampmann für uns produziert.